Unsere Hausordnung für Ihren Aufenthalt im Hausboot am Bärwalder See

Was Mieter unseres schwimmenden Hauses wissen sollten

Liebe Gäste, wir begrüßen Sie ganz herzlich auf unserem Hausboot und hoffen, dass Sie hier einen erholsamen Urlaub erleben.

Als Vielreisende haben wir es immer gern, vorab zu lesen, was die Vermieter von uns, bzw. wir zu erwarten haben. Damit Sie und spätere Gäste sich auf unser Hausboot einstellen können, haben wir hier die wichtigsten Informationen zum Umgang mit Inventar zusammengefasst. Auch wird es für Sie hilfreich sein, unsere Erwartungen an das Verhalten unserer Gäste zu lesen, damit eventuelle Missverständnisse im Voraus vermieden werden.

  1. Inventar und Schäden

Natürlich ist es für Sie selbstverständlich, mit unserem liebevoll ausgesuchten Inventar pfleglich umzugehen. Dazu gehört, dass benutztes Geschirr nur sauber und trocken in die Schränke einzuräumen ist. Bruch oder Schäden an Möbeln und Einrichtungsgegenständen können passieren, wir bitten jedoch, uns diese unverzüglich anzuzeigen. Nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular auf der Webseite.

Bei entstandenen Schäden haften i. R. Mieter und Mitreisende. Sie sind daher für entsprechenden Ersatz bzw. Kostenerstattung verantwortlich. Bei kleineren Beschädigungen, wie z. B. zerbrochenem Geschirr, ist dies meist nicht notwendig.

  1. Lautstärke und Ruhezeiten

Unser Hausboot befindet sich in einer Anlage. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Nachbarn. Die Lautstärke von Musik oder TV entspricht Zimmerlautstärke. Die allgemeine Nachtruhe beginnt um 22:00.

  1. Besucher

Besucher sind selbstverständlich im Hausboot für kurze Zeit willkommen. Jedoch ist es nicht erlaubt, weitere Gäste außer Ihnen auf dem Hausboot übernachten zu lassen. Informieren Sie uns bitte rechtzeitig, wenn sich die Gästezahl ändern sollte. Die Anzahl der Übernachtungsgäste ist im Übrigen auf sechs Personen begrenzt.

  1. Rauchen

In den Räumen unseres Hausbootes ist das Rauchen jeglicher Art strengstens verboten. Auch auf dem Deck, den Terrassen und Landungsstegs bitten wir, das Rauchen weitestgehend einzuschränken bzw. für entsprechenden Brandschutz zu sorgen. Beachten Sie bitte, dass sämtliche Aufbauten aus Holz gefertigt sind.

  1. Haustiere

Kleine und gut erzogene Haustiere bis max. 4 Kilogramm sind auf unserem Hausboot herzlich willkommen. Bitte beachte jedoch, dass durch Ihr Haustier entstandene Schäden oder Verunreinigungen selbst zu beheben sind bzw. bitten wir um Information. Etwaige Reparaturkosten werden in Rechnung gestellt.

  1. Sicherheit und Wertgegenstände

Bitte schließen Sie beim Verlassen des Hausbootes stets alle Schiebetüren, Haustüren und Fenster. Achten Sie darauf, dass alle elektronischen Geräte ausgeschaltet sind. Für den Verlust von Wertgegenständen während Ihres Aufenthalts übernehmen wir keine Haftung.

  1. Mülltrennung

Bitte trennen Sie Ihren Hausmüll in den Behältern unter der Spüle und sortieren Sie diese am Platz der Marina ein.

  1. Reinigung

Die gründliche Endreinigung unsers Hausbootes übernimmt nach Ihrer Abreise unser Reinigungsservice. Wir möchten Sie jedoch bitten, größere Verunreinigungen sofort zu beseitigen und das Hausboot besenrein zu übergeben.

  1. An- und Abreise

Unser Hausboot kann am Anreisetag ab 15 Uhr bezogen werden. Die Übergabe erfolgt über die Rezeption des Campingplatz Klitten. Am Abreisetag erfolgt die Abnahme des Hausbootes, Abrechnung bzw. Kautionsrückgabe sowie Schlüsselübergabe bis 11:00.

  1. Schlüssel

Sie erhalten zwei Hausschlüssel für Ihr gebuchtes Hausboot sowie zwei Schlüsselkarten für das Tor der Marina. Bei Verlust werden wir den Ersatz in Rechnung stellen, bitte informieren Sie uns rechtzeitig.

  1. Umwelt

Natürlich liegt uns die Umwelt sehr am Herzen. Wir bitten Sie daher, mit Strom, Gas und Wasser sparsam umzugehen.

  1. Versicherung

Bitte bestätigen Sie uns, dass Sie über eine ausreichende Haftpflicht verfügen.

  1. Notfallkontakt

Für den Notfall finden Sie hier wichtige Kontaktdaten:

Vermieter:       Tel. +49 172 3570448
Polizei:             Tel. +49 35774 3350
Feuerwehr:      Tel. +49 35774 32460
Krankenhaus: Tel. +49 3591 3632100 (Klinikum Bautzen), Tel. +49 3594 7870 (Klinikum Bischofswerda)

Wir wünschen Ihnen nun einen angenehmen Aufenthalt und freuen uns, Sie auch in Zukunft wieder als Gast begrüßen dürfen.

Nun noch eine kleine Bitte, bewerten Sie Ihren Aufenthalt auf

Menü